Rufen Sie uns an! +49 (0)2236 7026805
slide-metallverarbeitung

Metallverarbeitende Industrie

slider-kunststoff

Kunststoffverarbeitende Industrie

slide-einzelhandel

Einzelhandel Vollsortiment

slider-04

Expertin mit einzigartiger Erfahrung

Stellenangebot


  • Tagespendelbereich Dortmund - Münster - Lippstadt
  • Mit Berufserfahrung
  • 15.08.2022

Führender Hersteller in einem Nischenmarkt der Kunststoffbranche

Qualitätsmanagement-Beauftragter (1 MA) (gn) - Kunststoffbranche

Wer wir sind

Als Personalberatung unterstützen wir seit 20 Jahren hauptsächlich große mittelständische Industrieunternehmen (gesamte Wertschöpfungskette) bei der Suche nach ihren neuen technischen & kaufmännischen Führungskräften und hochqualifizierten Spezialisten. Unsere Kernkompetenz ist die Besetzung äußerst anspruchsvoller und schwierig zu besetzender Positionen in Deutschland oder im europäischen Ausland. Unser Fokus liegt auf der kunststoff- und metallverarbeitenden Industrie (als Überbegriff) sowie im Maschinen- und Sondermaschinenbau. Wir bringen aber auch ergänzend ein über die Jahre gesammeltes breites und tiefes Wissen vieler weiterer Branchen und Funktionen mit und sind somit bei jeglicher zu besetzender Position die erste Wahl unserer Mandanten und der Unternehmen, die dies werden möchten.

Unser Mandant

Unser Mandant ist ein modernes und mittelständisches Industrieunternehmen, das seit vielen Jahrzehnten Qualitätsprodukte aus Kunststoff herstellt. Unser Mandant trägt einen sehr traditionsreichen und bekannten Namen und kann auf eine langjährige Firmengeschichte bauen. Bereits seit über 60 Jahren ist unser Mandant Partner von Planern, Behörden, Netzbetreibern, Händlern und Unternehmen mit hoch technisierten Anlagen mit qualifizierter Weiterbearbeitung und mit international herausragendem Standard. Mit Stolz tritt das Unternehmen heute als Qualitätsführer (DIN EN ISO 9001:2015) und zum Teil als Single Source Lieferant bei einigen seiner Kunden auf.

Wen wir suchen

Das Qualitätswesen sitzt am Hauptsitz des Unternehmens in NRW. Bis dato bildeten das Qualitätsmanagement und die Qualitätssicherung eine Einheit. In der Zukunft sollen nun beide Bereiche getrennt werden in die Bereiche Qualitätsmanagement und die Qualitätssicherung.

Die Qualitätssicherung wird aktuell von der Leitung Fertigung geführt. In der QS sind 6 Mitarbeiter tätig, die sich wie folgt aufteilen: 3 MA pro Schicht (zur Kontrolle der Bauteile), 1 MA im Technikum, 2 MA im Labor (nur Tagschicht) und eine Teamleitung (nur Tagschicht).

Der Anlass für die Besetzung der Position „Qualitätsmanagement-Beauftragter (1 MA) (gn)“ (kurz: QMB) ist eine erstmalige Neubesetzung, da der Bereich Qualitätsmanagement erstmalig eine neue Leitung erhalten soll, die vom bisherigen Ansprechpartner für die Themen Qualitäts-, Umwelt- und Energiemanagement sowie Nachhaltigkeit (das Umweltmanagement und der Bereich Nachhaltigkeit/CO2-Footprint müssen aufgebaut werden) tatkräftig unterstützt werden soll.

Der bis dato eingesetzte QMB (er kam ursprünglich aus einem anderen Unternehmensbereich und sollte die Aufgabe nur übergangsweise übernehmen) soll den neuen QMB nach Möglichkeit unterstützen.

Eine reibungslose Einarbeitung und Übernahme der Aufgabe Qualitätsmanagement-Beauftragter ist dabei sichergestellt.

Der QMB berichtet direkt an den Kaufmännischen Geschäftsführer (Inhaber).

Der QMB (1 MA) (gn) steht den Geschäftsführern, dem Vorgesetzen, den Abteilungsleiterkollegen aus dem Bereich Verwaltung und den Kollegen aus den anderen Unternehmensbereichen und -standorten sowie allen Externen als kompetente/r Ansprechpartner/in zur Seite.

Von den interessanten wie auch herausfordernden Aufgaben sind folgende

  • Personalführung und –entwicklung
  • Implementierung des QM-Systems gemäß System und Norm der ISO 9001:2015 im Unternehmen und Überwachung des erfolgreichen Bestehens (z.B. Anleitung bei der Planung und Umsetzung der Qualitätspolitik; Koordination und Erarbeitung, Aktualisierung und Weiterentwicklung der QM-Vergabedokumente; Initiation und Aufrechterhaltung des KV-Prozesses: Prozessmanagement und Risikomanagement)
  • Überwachung der Ziele, bei sich ändernden Anforderungen
  • Sicherstellung der Implementierung und kontinuierlichen Anwendung aller für das QM-System erforderlichen Prozesse (Produkte entsprechen immer den Qualitätskriterien)
  • Erhöhung der Akzeptanz des QM-Systems im Unternehmen
  • Durchführen von Schulungen und Information der Mitarbeiter darüber, was von ihnen gefordert wird (z.B. Ishikawa, Pareto, KANO u.a. Q-Methoden; Arbeitsgruppen für QM-Themen oder Qualitäts-Zirkel leiten, Koordination von Zertifizierungsprozessen, Planung entsprechender Audits (extern und intern), Dokumentation der QM-Maßnahmen, Zielsetzung und Umsetzung)
  • Überwachen der Prozesse im Unternehmen
  • Fehleranalyse und Erarbeitung eines Maßnahmenkatalogs
  • Führen einer Qualitäts-Statistik
  • Überwachung von Reklamationen und deren Bearbeitung
  • Bericht an die Geschäftsführung (und fachlich an die Leitung Verwaltung)
  • Mitbetreuen (oder Übernahme) des Energiemanagements (aktuell Externer)
  • Aufbau des Umweltmanagements und des Bereichs Nachhaltigkeit im Unternehmen

Oberste Zielsetzung der Aktivitäten der „Qualitätsmanagement-Beauftragten (1 MA) (gn)“ ist die Weiterentwicklung der Prozesse in seinem Verantwortungsbereich gemeinsam mit seinem Vorgesetzten und die Erschließung von Ertragspotentialen für unseren Mandanten und somit der Beitrag zur Sicherung der Unternehmenszukunft.

Das bringen Sie mit

  • Abitur (von Vorteil)
  • Technisch-gewerbliche Ausbildung (z.B. Werkzeugmechaniker) oder Kaufmännische (z.B. Industriekaufmann) Ausbildung optimal in einem kunststoffverarbeitenden Unternehmen
  • Master oder Bachelor in einem einschlägigen technischen Studiengang oder adäquate Aus- und Weiterbildung (z.B. zum Bachelor Professional oder Techniker, Betriebswirt etc.) und nachgewiesene einschlägige mehrjährige Berufserfahrung im Qualitätsmanagement eines verarbeitenden Unternehmens (ein nicht vorhandenes Studium/akademischer Hintergrund ist kein K.O.-Kriterium!)
  • Idealerweise Weiterqualifizierung zum Qualitätsmanagementbeauftragten (QMB) und Auditor
  • Personalführung (von Vorteil)
  • Mehrjährige Erfahrung im Qualitätsmanagement bei einem verarbeitenden mittelständischen Unternehmen oder einem konzerngebundenen Produktionsstandort mittelständischer Größe (Kunststoffverarbeitung ist ein Plus)
  • Deutsch und Englisch sicher in Wort und Schrift

Was wir bieten

Unser Mandant bietet Ihnen einen sicheren, modernen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit einer wachsenden und interessanten Aufgabenstellung bei leistungsorientiertem Entgelt. Das Jahreseinkommen wird in Form einer monatlichen Festvergütung gezahlt. Die Aufgabe ist unbefristet.

Für einen ersten Kontakt erreichen Sie unsere Beraterin, Frau Evelyn Reiffenrath, unter der Rufnummer +49 2236 7026805. Diskretion und die Einhaltung von Sperrvermerken sind selbstverständlich. Auf jeden Fall freuen wir uns auf Ihre Bewerbung ausschließlich über diese Plattform (tabellarischer Lebenslauf mit aktuellem Lichtbild, Zeugniskopien, Gehaltsvorstellung und möglicher Eintrittstermin).

Frau Evelyn Reiffenrath • Reiffenrath Personalberatung • Inh. Dipl.-Kff. Evelyn Reiffenrath • Heidelweg 24 • 50999 Köln • reiffenrath-personalberatung.de

Zurück zum Joblisting