Rufen Sie uns an! +49 (0)2236 7026805
slide-metallverarbeitung

Metallverarbeitende Industrie

slider-kunststoff

Kunststoffverarbeitende Industrie

slide-einzelhandel

Einzelhandel Vollsortiment

slider-04

Expertin mit einzigartiger Erfahrung

Stellenangebot


  • Tagespendelbereich Iserlohn - Olpe - Sundern
  • Mit Berufserfahrung
  • 24.10.2022

Herausfordernde Aufgabe bei einem expandierenden Mittelständler der Automobilzulieferindustrie

Leitung (gn) Qualitätswesen (21 MA) - Automobilzulieferer der Metallverarbeitung

Wer wir sind

Als Personalberatung unterstützen wir seit 20 Jahren hauptsächlich große mittelständische Industrieunternehmen (gesamte Wertschöpfungskette) bei der Suche nach ihren neuen technischen & kaufmännischen Führungskräften und hochqualifizierten Spezialisten. Unsere Kernkompetenz ist die Besetzung äußerst anspruchsvoller und schwierig zu besetzender Positionen in Deutschland oder im europäischen Ausland. Unser Fokus liegt auf der kunststoff- und metallverarbeitenden Industrie (als Überbegriff) sowie im Maschinen- und Sondermaschinenbau. Wir bringen aber auch ergänzend ein über die Jahre gesammeltes breites und tiefes Wissen vieler weiterer Branchen und Funktionen mit und sind somit bei jeglicher zu besetzender Position die erste Wahl unserer Mandanten und der Unternehmen, die dies werden möchten.

Unser Mandant

Unser Mandant ist ein modernes und mittelständisches Unternehmen der Automobilzulieferindustrie, das seit vielen Jahrzehnten Qualitätsprodukte aus Metall herstellt. Unser Mandant trägt einen sehr traditionsreichen und bekannten Namen und kann auf eine langjährige Firmengeschichte bauen. Bereits seit über 80 Jahren ist unser Mandant Partner der Automobilindustrie mit hoch technisierten Anlagen mit qualifizierter Weiterbearbeitung und mit herausragendem Standard. Mit Stolz tritt das Unternehmen heute als Qualitätsführer und Lieferant bei allen namhaften Herstellern der Automobilindustrie auf. Das Unternehmen hat sich auf seine Kernkompetenzen, auf den Transformationsprozess innerhalb der Automobilindustrie (E-Mobilität) und auf die Internationalisierung im Automotiv-Umfeld ausgerichtet. Das Unternehmen investiert überdurchschnittlich in die Ausbildung seiner Mitarbeiter und legt großen Wert auf eine hohe Ausbildungsqualität. Ein moderner Maschinenpark im Bereich der Produktion ist selbstverständlich. Auch wenn es um schwierig herzustellende Produkte geht sorgt das Unternehmen für die Entwicklung der entsprechenden Prototypen bzw. Erstmuster und fertigt gemäß Kundenwunsch auch Vor- oder Kleinserien. Das Hauptgeschäft stellen jedoch komplexe Bauteile und Großserien dar. Das Unternehmen arbeitet heute am deutschen Hauptsitz und an einem internationalen Produktionsstandort in Asien. Unser Mandant beschäftigt heute ca. 400 Mitarbeiter und macht einen Umsatz im deutlichen zweistelligen Millionen Euro Bereich. Das Unternehmen hat klar erkannt, dass in der Automobilzulieferindustrie nur der Anbieter auf Dauer bestehen kann, der Produktlösungen und Alleinstellungsmerkmale vorweisen kann, der flexibel auf sich permanent ändernde äußere Umstände einstellt, der die Kette der eigenen Wertschöpfung länger zieht und der sich in den Kunden hineindenkt.

Wen wir suchen

Das Qualitätswesen sitzt am Stammsitz des Unternehmens in NRW.

Die Bereichsleitung Qualitätswesen berichtet an den Geschäftsführer Produktion/Vertrieb/Entwicklung (die Funktion QMB/EMB/UMB ist Stabsstelle des Geschäftsführers Produktion/Vertrieb/Entwicklung).

Die Leitung Qualitätswesen wird von einer Assistentin unterstützt. Für den Hauptsitz und den ausländischen Standort in Asien gibt es jeweils einen Qualitätsingenieur, die direkt an die Leitung Qualitätswesen berichten.

Unterstellte Bereiche sind die Qualitätssicherung (Zentrales Qualitätswesen, 8 MA, das Werkstofflabor (Vormaterialprüfung, 2 MA + Auszubildende/r), die Fertigungsprüfung (4,5 MA) und die Endprüfung (4 MA).

Der Anlass für die Besetzung der Position "Leitung (gn) Qualitätswesen (21 MA)" ist eine Neubesetzung, da der jetzige Positionsinhaber eine neue Aufgabe innerhalb des Unternehmens wahrnehmen wird und daher die Aufgabe neu besetzt wird.

Die Leitung (gn) Qualitätswesen (21 MA) steht den Gesellschaftern, den Geschäftsführern sowie den anderen Unternehmensbereichen sowie allen Externen als kompetente/r Ansprechpartner/in zur Seite.

Von den interessanten wie auch herausfordernden Aufgaben sind folgende Schwerpunkte hervorzuheben:

  • Eigenverantwortliche Führung des Bereiches
  • Personalführung und -entwicklung
  • Sicherstellen der Aktualität, Anwendung und Weiterentwicklung eines durchgängig abgestimmten Qualitätsmanagements (Qualitätsstrategie)
  • Laufendes Sicherstellen der Umsetzung aller definierten Standards, Methoden, Instrumente, Gesetze, Regeln und Normen sowie Kundenforderungen in den jeweiligen Unternehmensbereichen; Durchführen von System- und Prozessaudits
  • Sicherstellen der vereinbarten Qualitätsstandards durch die Lieferanten
  • Optimieren und Weiterentwickeln der QW-internen Prozesse unter Sicherstellung aller relevanten Anforderungen und Spezifikationen (auch unterstützend am ausländischen Standort)
  • Sicherstellen eines reibungslosen Informationsflusses zwischen dem Qualitätswesen und allen relevanten Stellen des Unternehmens
  • Verantwortung für Kundenreklamationen inkl. selbständiger Abarbeitung dieser gem. der automobilen Standards; Bericht an die Geschäftsführung; Ableiten von Freigaben der empfohlenen Maßnahmen in Abstimmung mit der Geschäftsführung

Oberste Zielsetzung der Aktivitäten der „Leitung (gn) Qualitätswesen (21 MA)“ ist die Weiterentwicklung der Prozesse in seinem Verantwortungsbereich gemeinsam mit seinem Vorgesetzten und die Erschließung von Ertragspotentialen für unseren Mandanten und somit der Beitrag zur Sicherung der Unternehmenszukunft.

Das bringen Sie mit

  • Abitur (von Vorteil)
  • Optimal Technisch-gewerbliche Ausbildung (z.B. Werkzeugmechaniker) optimal in einem metallverarbeitenden Unternehmen
  • Master oder Bachelor in einem einschlägigen ingenieurwissenschaftlichen Studiengang (z.B. Maschinenbau) oder im Bereich Qualitätsmanagement oder adäquate Aus- und Weiterbildung (z.B. zum Bachelor Professional oder Techniker, Betriebswirt etc.) und nachgewiesene einschlägige mehrjährige Berufserfahrung im Qualitätsmanagement/Qualitätswesen technisch anspruchsvoller Produkte/ Komponenten im Automotive-Umfeld
  • Mehrjährige Erfahrung in einer leitenden Funktion im Qualitätsmanagement/Qualitätswesen technisch anspruchsvoller Komponenten oder Systeme bei einem verarbeitenden mittelständischen Unternehmen oder einem konzerngebundenen Produktionsstandort mittelständischer Größe der Kunststoff- oder Metallverarbeitung in der (internationalen) Automobilzulieferindustrie (zertifiziert gem. IATF16949)
  • Erfahren im Umgang mit einem ERP-System (optimal SAP)
  • Inhaber/in einschlägiger Zertifizierungen (z.B. Prozessauditor gem. VDA 6.3)
  • Kenntnisse in den Bereichen Stanzen, Schleifen, Wärmebehandeln von Stählen und Beschichtungsverfahren von Vorteil
  • Bereitschaft zu Dienstreisen (national und international in einem überschaubaren Rahmen)
  • Deutsch und Englisch verhandlungssicher in Wort und Schrift

Was wir bieten

Der Dienstsitz liegt in einer landschaftlich und wirtschaftlich attraktiven Region im westlichen Sauerland (Tagespendelbereich Iserlohn – Olpe – Sundern). Unser Mandant bietet Ihnen einen sicheren, modernen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit einer wachsenden und interessanten Aufgabenstellung bei leistungsorientiertem Entgelt. Das Jahreseinkommen wird in Form einer monatlichen Festvergütung zzgl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld gezahlt (Basis 40 Stundenwoche, 30 Urlaubstage, unbefristeter Vertrag, Tarifbindung).

Für einen ersten Kontakt erreichen Sie unsere Beraterin, Frau Evelyn Reiffenrath, unter der Rufnummer +49 2236 7026805. Diskretion und die Einhaltung von Sperrvermerken sind selbstverständlich. Auf jeden Fall freuen wir uns auf Ihre Bewerbung ausschließlich über diese Plattform (tabellarischer Lebenslauf mit aktuellem Lichtbild, Zeugniskopien, Gehaltsvorstellung und möglicher Eintrittstermin).

Frau Evelyn Reiffenrath • Reiffenrath Personalberatung • Inh. Dipl.-Kff. Evelyn Reiffenrath • Heidelweg 24 • 50999 Köln • reiffenrath-personalberatung.de

Zurück zum Joblisting